Baureihe E

EA32C-1D

  • Auflösung: 1920x1080 (FHD)
  • Helligkeit: 350 cd/m2
  • Betrieb : 16/7
  • Einfassung: 21-25 Millimeter (T/R/L), 13-16mm (B)
  • Schnittstelle: HDMI 2.0 / DP 1.2A / USB / RS232 / RJ45 / Audio / Lautsprecher
  • Anwendungsbereich: Einzelhandel
ANFRAGENKAUFEN
Eigenschaften
Autostart

Jede HTML5-basierte Anwendung ist innerhalb der SoC Software zu dem Display verlinkt, woraufhin das Display mit dem angegebenen Link startet. Dabei sind sowohl Online- als auch Offline-Anwendungen möglich und der Nutzer seine eigenen Apps ausführen kann.

Quellenumschaltung

Auf der Startseite des Displays können Sie jegliche Quelle platzieren sowie durch die Nutzung des Scheduler als auch des Failover-Signals zwischen verschiedenen Signalquellen wählen. Auf diese Weise können die Prozesse ganz nach Ihren Anforderungen gesteuert werden, wodurch ein optimales Nutzererlebnis gewährleistet wird.

Pixelverschiebung

Für den Schutz vor potenziellen Risiken des Image-Stickings, welches durch konstante Inhalte verursacht wird, wird innerhalb des SoCs das Pixel Shifting aktiviert. Hierbei bewegen sich die Pixel auf dem Bildschirm in einem Intervall, ohne das Seherlebnis zu beeinträchtigen.

Signal Failover

Unsere SoC-Software schützt Sie vor dem Fall, kein Signal zu empfangen. Falls der Inhalt nicht über die ausgewählte Verbindung USB angezeigt wird, greift das Display auf ein kundenspezifisches Banner zurück oder sucht ein Signal aus einer anderen Quelle (HDMI, Display Port, etc.). Diese Absicherung sorgt für eine höhere Benutzerfreundlichkeit.

Planer

Die Digital Signage Monitor Software ermöglicht viele weitere Funktionen, wie beispielsweise den Scheduler. Mit dem Scheduler können Sie die Ein- und Ausschaltzeit des Displays einfach einstellen und müssen sich keine Gedanken mehr über den Displaystatus machen.

Display-Steuerung

Digital Signage Display SoC ermöglicht dem User, die Displays über RS232-Befehlen in einem lokalen Netzwerk zu steuern. Mithilfe der umfassenden RS232-Befehlsliste können Sie die Lautstärke ändern und festlegen, den Bildschirm ein- und ausschalten, einen Zeitplan für die Darstellung der Inhalte festlegen, einen Website-Link integrieren und eine Vielzahl an weiteren Befehlen in Echtzeit geben.

Daisy Chain

Das Display kann den Inhalt durch sein Display-Port In auf sein Display-Port Out auf ein anderes Display wiedergeben. Dieses Set up ermöglicht eine Daisy-Chain-Struktur, die es ermöglicht, Monitore als Video Walls einzurichten.

Erstellung von Wiedergabelisten

Der Benutzer kann auf einfache Weise Wiedergabelisten erstellen, die bis zu 4 verschiedene Kombinationen von Bildern und Videos in einer bestimmten Reihenfolge enthalten. Diese können dann mithilfe des integrierten Zeitplans zum gewünschten Zeitpunkt ausgewählt und wiedergegeben werden.

SoC

HTML-5-basierte Anwendungen können so entwickelt werden, dass sie direkt auf der SoC-Plattform unserer Displays funktionieren. Die Displays können entweder im Online- oder im Offline-Modus arbeiten.

USB-Inhaltsplanung

Die USB-Inhaltsplanung optimiert die Wiedergabe und den Betrieb von Inhalten auf effiziente Weise, während die Wiedergabezeiten für jeden Tag und jede Woche festgelegt werden. Sie können das Planungssetup über ein USB-Plug-In klonen und auf andere Bildschirme verteilen.

Betriebszeitunterstützung

Die professionellen Panels dieser Serie weisen eine problemlose Laufzeit von 16 Stunden pro Tag auf. Mit einer Helligkeit von 350 Nits eignet sich diese Serie sehr gut für den Innenbereich.

USB Autoplay

Mit der USB-Autoplay-Funktion können Sie automatisch Fotos und Videos zeigen. Mit der SoC-Software können Sie die USB-Autoplay-Funktion einschalten, damit die Endnutzer mühelos jegliche Medien auf dem Bildschirm zeigen können.

Specification Sheet Datenblatt mit Produktspezifikationen Detaillierte mechanische Zeichnung Wandmontage Zeichnung
Spezifikationen
Display
Bildschirmgröße 32"
Panel-Technologie FSA (VA)
Hintergrundbeleuchtungstyp Direkt-LED
Helligkeit 350 cd/m²
Auflösung 1920 x 1080 (16:9) - FHD
Kontrastverhältnis 3000:1
Dynamisches Kontrastverhältnis 35000:1
Reaktionszeit 8.5 ms
Aktiver Bereich (H x V) 698.40 x 392.85 mm
Betrachtungswinkel 178° Vert., 178° Hor. (89U/89D/89L/89R) @ CR>10
Farbwert 16.7M (8bits)
Bildschirmbearbeitung 3H
Trübungsgrad 0,03
Aktualisierungsrate 60 Hz
Ausrichtung Landschaft
Betriebsstunden 16/7
Einsatzbereich Innenpool
Eingebautes System
Mainboard-Modell 17MB130VS
Betriebssystem Linux (HTML5 based app support)
Verkabelt 10/100 Mbps
WiFi WiFi 4 (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth NA
Rückwärtige E/As
RGB-Eingang N/A
RGB-Ausgang N/A
Video-Eingang 1xHDMI2.0, 2xUSB2.0, DP1.2a
Video-Ausgang DP1.2a
Audio-Eingang N/A
Audio-Ausgang Kopfhörer
Externe Steuerung RS232-Schnittstelle (DE-9F), Ethernet-Schnittstelle (RJ45), Service-Schnittstelle (RJ12)
Externer Sensor RJ12
Mechanisch
Produktabmessungen (BxTxH) 734 x 78 x 435 mm
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 795 x 128 x 530 mm
Produktgewicht TBD
Package Weight TBD
Vesa-Befestigung 75 x 75 mm M4
Rahmenbreite B:21 | T/ L/R:14 mm
Umgebungsbedingungen
Temperaturbedingungen 0-40°C
Betriebsluftfeuchtigkeit 10-90%
Leistung
Stromversorgung 170 VAC - 240 VAC - 50/60 Hz
Leistungsaufnahme
Typisch 42 W
Maximal 65 W
Deep-Standby-Modus ≤0.5 W
Eigenschaften
Mechanische Eigenschaften Joystick, IR-Extender oder integrierte IR-Unterstützungsoptionen, Wippschalter, Abnehmbares Netzkabel (Klasse 2), Logo auf der Lünette nur horizontal
Lautsprecherleistung 2 x 6 W
Zertifizierung
Sicherheits Ja
EMV Ja
EG Ja